Aktuelle Informationen

Liebe Gemeinde,

 

Wir stehen als Gesellschaft und als Christen in einer herausfordernden Zeit. Um die Ausbreitung der Corona-Virus einzudämmen und verantwortungsbewusst mit der aktuellen Situation umzugehen, haben wir als Kirchengemeinde einige Entscheidungen getroffen:

 

Alle Veranstaltungen und Vermietungen unserer Kirchen und des Gemeindezentrums werden wir bis Ende April einstellen. 

 

Trotzdem wollen wir weiterhin füreinander da sein, Glauben und Leben teilen auf neuen kreativen Wegen.

 

 

Gottesdienste Zuhause feiern

Es wird bis auf Weiteres kein öffentlicher Gottesdienst stattfinden. Das betrifft auch die Konfirmationsgottesdienste, die verschoben werden müssen. Herzlich laden wir ein, Gottesdienste über Radio, Fernseher oder Internet zu hören (ERF, Bibel TV, Meetingjesus.de und anderes mehr). Außerdem gibt es einen "Zuhause-Gottesdienst" der von den Pfarrern und Pastoren unserer Umgebung mitgestaltet werden:

 

zuhause-gottesdienste

 

Dies ist eine gute Möglichkeit Gottesdienst zu feiern ohne das Haus zu verlassen. 

 

 

 

Gespräch-Gebet-Seelsorge

In dieser angespannten Zeit ist es wertvoll füreinander zu beten. Gebetsanliegen können gerne per Mail oder Whatsapp an Pfr. Grubert (06441-2053106 bzw. 0176-62386127 und joachim.grubert@ekir.de) oder Ann-Julie Perschel (0157-38084338 und annjulie.perschel@gmail.com) weitergegeben werden. 

Gerne leiten wir diese dann auch an die Gebetskreise unserer Gemeinde weiter.

Hausbesuche werden leider nicht mehr stattfinden können – stattdessen bieten wir an telefonisch für sie dazu sein. 

 

 

Coronahilfe Hüttenberg

https://coronahilfe-huettenberg.de

 

Auf dieser Webseite können Sie ganz praktische Hilfe anfragen, täglich eine ermutigende Kurzansprache hören, oder durch Gebet und Gesprächsangebote für ihre emotionalen Lasten Beistand finden. So laden wir beispielsweise alle Hüttenberger dazu ein, auf einer Online-Pinnwand Anliegen oder Gebete zu formulieren und dreimal täglich, wenn die Kirchenglocken läuten, vereint für unsere Orte und alle vom Corona-Virus Betroffene zu beten. Ziel ist es, als Hüttenberger in dieser Krise zusammen zu stehen und gemeinsam Zuversicht zu schöpfen, anstatt ängstlich in Panik zu verfallen oder in eine gesellschaftliche Isolation und Abkapselung zu geraten.

 

 

Der Jugendkreis - jeden Freitag

- weiter...

 

 

Aus unserer Gemeinde - weiter...

 

 

aktuelle Termine, Veranstaltungen und Gottesdienste - weiter...

 

 

Das geistliche Wort - weiter...

 

 

10 Jahre INTAKT - weiter...

Kirchlicher Unterricht

- weiter...

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinden Volpertshausen-Weidenhausen und Vollnkirchen